News

Anhörung zur Überarbeiteten EKAS-Richtline für chemische Laboratorien

von Admin_LU

Die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS hat am 15. Juli 2019 die Fachkommission 13 «Chemie» mit der Überarbeitung der EKAS Richtlinie 1871 «Chemische Laboratorien» beauftragt. Die Fachkommission hat die bestehende Richtlinie überarbeitet und einen Entwurf erstellt, welcher nun bis zum 16. Juli 2021 zur Anhörung vorliegt.

 

Eine der wichtigsten Änderungen ist der erweiterte Geltungsbereich der Richtline: Dieser wird von chemischen Laboratorien auf analytische, anwendungstechnische, biologische, chemische, medizinische, messtechnische, physikalische und präparative Labors ausgeweitet. Weitere relevante Änderungen sind in diesem Dokument zusammengefasst.

 

Der FLB (und damit der LVL) ist berechtigt, den Entwurf zu prüfen und eventuelle Änderungswünsche anzubringen. Wir laden unsere Mitglieder dazu ein, die Richtlinie auf der Website der EKAS herunterzuladen und uns per eMail oder Kontaktformular Kommentare oder Änderungswünsche mitzuteilen. 

Zurück