Wo der ZLV aktiv ist

Ausbildung

  • Organisation und Mithilfe bei der Durchführung der Überbetrieblichen Kurse für die Laboranten EFZ.
  • Wahrung der Interessen des Berufsstandes der Laborberufe bei Reglementänderungen und Vernehmlassungen, die Aus- und Weiterbildung in den Laborberufen betreffen.
  • Mitarbeit von Delegierten auf kantonaler Ebene bei Durchführung und Abnahme der Qualifikationsverfahren in den Laborberufen.


Weiterbildung

  • Mitarbeit und Trägerverband im Verein "Weiterbildung Laborberufe wblb", der für die Ausgestaltung und die Durchführung der Höheren Fachprüfung HFP in den Laborberufen verantwortlich zeichnet.
  • Organisation von fachlichen Weiterbildungskursen für Fachleute aus Labor und Betrieb.

Netzwerk

Ein Netzwerk wie es im ZLV besteht erleichtert Berufsleuten einen guten Kontakt mit Kollegen, welche sich mit gleichen oder ähnlichen beruflichen Herausforderungen befassen. So entstehen neben hilfreichen fachlichen Kontakten oft auch private Freundschaften.


Verbandsorgan

Jedes Mitglied erhält die Zeitschrift CHemie plus, als Verbandsorgan des FLB, monatlich zugesandt.
CHemie plus informiert über Verbandsaktivitäten und hält Sie über fachliche Themen und neue Produkte auf dem Laufenden. Weiter enthält die Zeitschrift interessante Beiträge aus Chemie, Physik und anderen naturwissenschaftlichen Sparten.